Temperatur
(vom lat. temperatura = gehörige Mischung)

Die Temperatur bezeichnet den messbaren Wärmezustand von Materie / eines Stoffes / eines Stoffsystems.
Der Wärmezustand wird durch die mittlere kinetische Energie der ungeordneten Bewegung der Teilchen bestimmt.

Das Formelzeichen „T“ steht für Temperaturwert in der Einheit Kelvin bzw. „t“ für Temperaturwert in der Einheit Grad Celsius oder Grad Fahrenheit (früher wurde auch die Bezeichnung Grad Reaumur benutzt).

In der Meteorologie spielt z.B. der Temperaturwert der Luft eine große Rolle. Weltweitt wird er daher regelmäßig unter genau vorgegebenen Bedingungen unter der Bezeichnung Lufttemperatur gemessen.
   Quelle: DWD

 

Regenradar

Satellitenwetter

Wetterwarnungen

Besucherzähler

Heute103
Gestern153
Diese Woche653
Diesen Monat2281
Gesamt830520